Mittwoch, 1. Dezember 2010

[31 Tage - 31 Bücher] Tag 7 – Ein Buch, das dich an jemanden erinnert

Bei dieser Frage habe ich jetzt auch wieder lange überlegen müssen, war nicht gerade einfach, aber ich hab schon jemanden der mich an eine bestimmte Person errinnert, und zwar wäre das Zoey, die große Schwester von Rosa aus Arkadien erwacht, sie erinnert mich voll an meine eigene große Schwester von der Art und allem her, nur das meine Schwester nicht lesbisch ist. ;) Aber wenn ich von Zoey las musste ich immer ein wenig an sie denken.

Arkadien erwacht
Kai Meyer

Schon bei ihrer Ankunft auf Sizilien fühlt sich Rosa, als wäre sie in einen alten Film geraten - der Chauffeur, der ihre zufällige Reisebekanntschaft Alessandro am Flughafen erwartet; der heruntergekommene Palazzo ihrer Tante; und dann die Gerüchte um zwei Mafiaclans, die seit Generationen erbittert gegeneinander kämpfen: die Alcantaras und die Carnevares, Rosas und Alessandros Familien. Trotzdem trifft sich Rosa weiterhin mit Alessandro. Seine kühle Anmut, seine animalische Eleganz faszinieren und verunsichern sie gleichermaßen. Doch in Alessandro ruht ein unheimliches Erbe, das nicht menschlich ist ...

1 Kommentar:

  1. also, der roman ist absolut zu empfehlen, mitreißend, geheimnisvoll, spannend

    AntwortenLöschen

Habt ihr dazu was zu sagen? Schreibt es mir doch, ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar von euch und antworte normal jedem so schnell wie möglich, also schaut doch später nochmal vorbei, vielleicht habt ihr dann schon eine Antwort. ;D