Samstag, 19. März 2011

[Fasten] Beichte

Meine Lieben Leser, ich muss euch etwas Beichten, ich mache ja beim Buchfasten mit, aber leider habe ich jetzt bereits meinen ersten Joker einsetzen müssen.
Am Montag, den 14. März, bekamm ich eine Mail von Tanya Stewner der Autorin, in der fragte sie mich ob ich ein Buch von ihr für sie rezensieren wolle. Mal ehrlich da KANN ich einfach nicht nein sagen. Also hab ich natürlich sofort ja gesagt, aber mit einem klein wenig schlechtem Gewissen, wegen des Projekt, ich dachte eigentlich ich würde es länger aushalten. Aber na ja, wenigsten bin ich nicht von selbst auf jemanden zugegangen, gelle. Na ja, jetzt hab ich halt nur noch zwei Joker, was solls. Der Verlag hat es mir dan sofort zugeschickt und heute steckte es dan in meinem Briefkasten und um dieses Buch geht es:


Das Lied der Träumerin
Tanya Strewner

Was wären wir ohne unsere Träume? Angelia hat einen Traum: Sie will als Sängerin den Durchbruch schaffen. Und sie ist fest davon überzeugt: Nur wer träumt, der lebt! Sie geht nach London, um ihren Traum wahrzumachen. Dort erlebt sie mit dem ungleichen Brüderpaar Josh und Jeremy Licht und Schatten von Freundschaft und Liebe. Angelia geht durch Glück und Enttäuschung, muss sich ihrer Vergangenheit stellen und bleibt doch immer auf dem Weg, den ihr Traum ihr zeigt...

Kommentare:

  1. Hallo^-^

    Ich denke du brauchst da absolut kein schlechtes Gewissen bei haben.
    Die Chance kann man sich doch auch nicht durch die Lappen gehen lassen, also schlechtes Gewissen links liegen lassen und Buch genießen^-^

    LG, Yuki

    AntwortenLöschen
  2. Das sehe ich wie Yuki,
    und außerdem soll dieses Buch traumhaft schön sein!
    Viel Spaß beim Lesen! :) u. danke für den Award!

    AntwortenLöschen
  3. Wer hätte da schon nein sagen können??? Ich glaube, Du brauchst kein schlechtes Gewissen zu haben.
    Ich habe das Buch auch hier, ich freu mich schon ganz doll darauf es zu lesen. Leider muss es noch warten :(
    Lieben Gruß
    AnjaS

    AntwortenLöschen
  4. solch eine Chance hätte ich mir auch nicht entgehen lassen ;)
    ich wünsch dir viel Spaß beim Lesen und freu mich schon auf deine Rezi!
    liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  5. Für dieses Buch lohnt sich jeder Verstoß. Versprochen!

    AntwortenLöschen

Habt ihr dazu was zu sagen? Schreibt es mir doch, ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar von euch und antworte normal jedem so schnell wie möglich, also schaut doch später nochmal vorbei, vielleicht habt ihr dann schon eine Antwort. ;D