Sonntag, 21. August 2011

Doof muss man sein *kopfschüttel*

Nachdem ich am Freitag total am Ende war und fast nur im Bett gelegen habe weil ich ständig mich übergeben musste oder zum Klo wegen Durchfall rannte, war ich gestern auch noch ein wenig angeschlagen (was ich heute auch noch bin, aber nicht mehr so schlimm) daher habe ich nicht wie erwartet mit meiner Freundin bis in die Nacht hinein gechattet. Ich ging dan halt so um ca. 23:45 Uhr ins Bett. Aber wie ich ja bin wollte ich noch nicht schlafen, also habe ich mir mein "Rubinroter Schatten" genommen und noch bis ca. 3:30 Uhr gelesen.

Aber ich bin schon irgendwie blöd, den immer meistens Nachts packt mich der Rappel und dan will ich irgendwas aufräumen, gestern Nacht war das auch so.
Irgendwann zwischen "Rubinroter Schatten" bin ich von Buch abgeschweift und habe mein Zimmer gemustert und da ist mir (Mitten in der Nacht!!??) der Gedanke gekommen, "Ich könne ja meine Bücherregal mal wieder umsortieren" da hab ich mein Buch weggelegt und habe angefangen meine Bücher aus den Regalen zu räumen und habe sie dan nach Verlagen und größe sortiert wieder reingestellt, bis ich wieder zufrieden damit war. Meine Mum kam auch kurzzeitig zwischen durch vorbei und schaute mich nur mit großen Augen an, kurz meinte sie noch "Was machs den du da??" aber dan ging sie auch schon wieder kopfschüttelnt. Nach diesem Unterfangen habe ich dann einfach weitergelesen.
Aber während diesem Akt hat mir mein Verstand immer wieder zugeschrien "Du bist doch soooo doof." xD

Heute morgen dachte ich mir das dann auch, aber sowas mache ich IMMER Nachts, wieso?? Manchmal räum ich auch einfach mein Zimmer auf oder will irgendwelche Puzzel an die Wand heften oder Dekoriere mein Zimmer um. Aber meistens immer Nachts. *kopfschüttel*

Habt ihr auch solch komischen Anwandlungen oder bin nur ich so verrückt?? xD

Kommentare:

  1. Hey :)

    glaub mir du bist nicht die einzigste :D mir kommen die besten Ideen mitten in der Nacht :D
    mir geht es genauso, also ich hab auch schon mitten in der Nacht angefangen mein Zimmer auf zu räumen oder bis in die frühen morgen stunden zu Lesen :D

    Liebe Grüße
    Jessica

    AntwortenLöschen
  2. *lach* Da bist du wirklich nicht die einzige Dumme die sowas macht. Ich krieg mitten in der Nacht auch immer das Bedürfnis aufzuräumen oder meine Bücherregale umzusortieren ^^ also kein Grund zur Sorge

    AntwortenLöschen
  3. Kann ich mich nur anschließen: Mir geht das meistens auch so. ;-) Morgens bin ich zu körperlicher Arbeit absolut unfähig, dafür dreh ich dann gegen späten Nachmittag/Abend auf. ;-)

    AntwortenLöschen
  4. Ohja sowas kenne ich auch entweder aufräumen oder eine Heisshungerattacke z.B. auf Brausestäbchen. :) Es gibt halt verrückte Nächte :)

    vlg misa

    AntwortenLöschen

Habt ihr dazu was zu sagen? Schreibt es mir doch, ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar von euch und antworte normal jedem so schnell wie möglich, also schaut doch später nochmal vorbei, vielleicht habt ihr dann schon eine Antwort. ;D