Freitag, 14. Mai 2010

Weiter gehts mit Grim

Nachdem ich Arkadien erwacht von Kai Meyer erfolgreich beendet habe, (Rezension folgt heute Nacht noch) gehts jetzt endlich mit Grim - Das Siegel des Feuers weiter. Nach guten Empfehlungen und ungeduldigen Erwartungen bin ich jetzt mal ganz besonderst gespannt auf den dicken Wälzer von Gesa Schwartz, besonderst da mir, nach dem Interview bei Traumfänger, Gesa Schwartz sehr sympatisch geworden ist und ich erfahren möchte, welche wundervolle Welt diese Frau erschaffen hat.
Wie ich es dan fand werdet ihr dan erfahren wenn ich es zu Ende habe und die Rezension dazu fertig hab. ;)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

!WICHTIG! Mit dem Absenden deines Kommentares erklärst du dich damit einverstanden das deine Daten gespeichert und verarbeitet werden!