Montag, 31. Mai 2010

Rezension: Super Nova

Super Nova von Elea Noir


Informationen zum Buch: Autor: Elea Noir
Erschienen bei: TayraNyx
Erscheinungsdatum: 22. März 2010
Einband: Taschenbuch
Seiten: 312
ISBN: 978-3-9813494-0-5

Inhalt: Schon ihr Leben lang wacht die 19-jährige Stella immer häufiger mit Verletzungen aus dem Schlaf auf, für die es aber keine Ursache zu geben scheint. Sie ist ein ganz normales Mädchen die ihre Ausbildung als Erzieherin macht. Nur mit ihrer stummen Mutter lebt sie in einem Cottage, auf dem Grundstück einer Familie die sie schon seit ihrer Kindheit kennt und sehr stark befreundet ist, den Schreibers. Raina, die Tochter des Schreibers und Tommy, der auch eine Ausbildung zum Erzieher macht, sind die besten Freunde von Stella. Bis auf die Nächte in denen sie mit Verletzungen aufwacht und ihrer schweren Kindheit lebt Stella ein ganz normales Leben. Bis eines Tages der Vater von Raina, einen Praktikanten einstellt, der junge attraktive Shiva bringt Stella fast um den Verstand. Jedes Mal wenn sie ihn sieht, fängt die Welt an sich zu drehen. Stella weiß sofort, DAS ist der Mann ihrer Träume, sie ist ihm bedingungslos verfallen. Nur ist Shiva ein Antikva, diese haben schon lange keine Gefühle mehr. Aber als eines Nachts Stella in Gefahr gerät, kann Shiva nicht mehr länger tatenlos zusehen. Er flieht mit ihr und für Stella beginnt ein ganz neues Leben, ein Leben in ständiger Flucht vor dem ältesten der Menschheit. Auf diese Flucht muss Stella die Konsequenzen für das tragen, das sie nicht getan hat und Shiva muss lernen was es heißt ein Mensch zu sein der lebt…

Anmerkung zum Buch:
Super Nova, eine Geschichte um eine Liebe die es so nie geben dürfte, eine Liebe die in der Flucht vor dem Höchsten wächst. Diese Geschichte hat mich total umgehauen, dieses Buch hat es geschafft die Reihe meiner Lieblingsbücher zu erreichen. In dieses Buch habe ich mich wirklich verliebt, Elea Noir hat es mit so viel Gefühl und Liebe geschrieben, es hat mein Herz wirklich berührt. Man könnte denen für den Preis ist es das gar nicht wert, weil es so dünn erscheint, aber ganz im Gegenteil dieses Buch ist es wirklich wert gekauft zu werden. Es lassen sich hin und wieder ein paar Fehler finden, aber die Autorin gleich das mit ihrem Schreibstil der berührt, wieder aus.
Stella ist eine sehr emotionale Persönlichkeit, sie weint sehr viel, obwohl ich zugeben muss, das ich nachdem was sie alles durchgemacht hat, vielmehr hätte weinen müssen. Sie ist auch sehr stark, nachdem sie erst ihre Schwester und dann ihren Vater verloren hat, ist sie in erstaunlich guter Verfassung.
Shiva, der gefühlskalte Antikva, ist ein manchmal ein wenig aufbrausende Persönlichkeit, er ist sehr leicht reitzbar, weil er immer an seiner Auffassung für die Menschheit festhalten will. Aber mit dem Laufe der Zeit erlernt er doch die Gefühle zurück.
Man erfährt nur sehr langsam was hinter alldem steckt, aber so bleibt die Spannung lange herhalten.
Der neue TayraNyx-Verlag, hat sich hauptsächlich auf Jungautoren und Fantasy spezialiesiert und hat sich zum Ziel gesetzt mit ihren Werken die Leser zu verzaubern, und ehrlich, bei mir hat das Super Nova haushoch geschafft. Meiner Meinung nach war es für das erste Buch des Verlages, ein voller Erfolg.
Dieses Buch hat mich am Schluss sogar zum weinen gebraucht.
Ich kann den Oktober schon garnicht mehr abwarten, so sehensüchtig warte ich auf den zweiten Teil „Super Nova 2 – The Return“.

Fazit:
Ein Buch dass das Herz berührt und das dich wenn es einmal anfängt, nicht mehr loslässt. Dieses Buch wird von mir bestimmt nicht nur einmal gelesen werden. Eine fantastische Geschichte.

Für Super Nova gibt es 5 von 5 Punkten

Weitere Bücher:
Super Nova 2 - The Return

Schnell und einfach kaufen; Amazon
oder
TayraNyx


Danke an:


1 Kommentar:

  1. uiiiiii, DAS hört sich toll an. Ich glaube, das muss meine romantische Seele haben, dieses Buch. Danke für die Beschreibung. Werde es mal in meine Wunschliste aufnehmen (die wird nur so langsam richtig lang...).

    lg und einen schönen abend
    martinchen.

    AntwortenLöschen

Habt ihr dazu was zu sagen? Schreibt es mir doch, ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar von euch und antworte normal jedem so schnell wie möglich, also schaut doch später nochmal vorbei, vielleicht habt ihr dann schon eine Antwort. ;D