Freitag, 28. März 2014

Wölkchens Freitags-Fragen #7

Freitag *-* bin gerade frisch von der Arbeit.. ok Praktikum gekommen. Wiedermal seit 23 Uhr gestern wach. x.x Ich weiß noch nicht wie meine Meinung zu dem Praktikum sein soll. :/
Naja Zeit für Wölckchens Freitags-Fragen. ^^

Bücher-Frage:
1. Was tust du gegen Leseflauten?
  • Bücher shoppen, xD wenn ich eine Leseflaute habe gehe ich auf Amazon und schau einfach was es so für super toll neue und alte Bücher gibt die mich jetzt gerade brennend interessieren würden. Dann wird das gekauft und gelesen. Das funktioniert meistens oder ich suche mir einfach ein anderes Buch als das wo ich gerade lese, weil manchmal habe ich einfach doch keine Lust auf den aktuellen Stoff. ^^ 

Private-Frage: 
 2. Gibt es materielle Sachen auf die du nie verzichten könntest?
  • Können nicht, aber ich denke in bestimmten Situationen muss man auf vieles verzichten was einem wichtig ist. Aber ja zum Beispiel mein Handy oder PC sind für mich mittlerweile überlebenswichtig. xD Aber auch nur aus dem Grund weil die Leute die ich meine Freunde nenne in ganz Deutschland verteilt sind und irgendwie möchte ich ja mit denen Kontakt halten können, ohne die würde ich ja durch drehen >.< Und außerdem wie soll ich sonst bloggen und meine Lieben super tollen Leser die will ich ja auch nicht missen. :D (Nein da ist keine Schleimspur xD) Naja dann auf jeden Fall meine Bücher, hallo welcher Süchtiger möchte schon auf seine Droge verzichten? xD  Auf Fernsehr kann ich z. B. sehr gut verzichten da ich eigentlich nie irgendwie fernsehe, naja ok vielleicht schau ich oft Filme und so, aber die sind mir jetzt nicht sooo wichtig wie die anderen Sachen. Hmm gehört ein Haus zu materiellen Dingen? Darauf möchte ich nämlich auch nie verzichten. Ach ja und meine Figurensammlung, vor allem die Wolfsfiguren sind mir sehr wichtig. Naja dann vielleicht noch so Dinge wie Essen, Trinken, Kleidung oder Schuhe. Ich glaube da könnte man noch einiges aufschreiben, den auch wenn wir es vielleicht nicht zugeben oder es uns nicht bewusst ist da so vieles im Leben für uns Selbstverständlich ist, gibt es vieles woran man doch hängt. Das wird einem wohl erst bewusst wenn man es verliert...

Kommentare:

  1. So sehe ich das auch bei der zweiten Frage! =) Vieles ist einfach schon fast "zu" selbstverständlich. ;-)
    Die Lösung gegen Lesflaute finde ich ja total genial! =D Das muss ich mir unbedingt merken, falls es mich doch mal erwischt!

    Liebe Grüße
    Katrin♥
    von
    Katies fantastische Bücherwelt

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jap eben das merkt man erst wenn es mal nicht mehr da ist :/

      Na ist doch wahr das hat mir auf jeden Fall immer geholfen. ^^

      Löschen
  2. Einen wunderschönen sonnigen Freitag wünsche ich :)

    Das mit dem Bücher shoppen muss ich mal versuchen xD... Ich glaube das ist eine ganz gute Sache, aber wahrscheinlich auch eine super teure >.< (Da war doch was mit meinem Amazon Passwort)

    Und ich denke, wir könnten auf alles verzichten wenn es von Nöten wäre... Dann schreibt man sich halt wieder Briefe wie früher... Ist eigentlich eh viel persönlicher oder? :)

    GLG Nadine <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja also bei mir hilft das xD sofern ich mir Bücher kaufen kann. xD
      Jaaa gib mir dein Passwort. xP

      Klar ist das viel persönlicher, ich habe Briefe schreiben geliebt, aber mit Handy oder so ist das alles heutzutage viel leichter und geht viel schneller. Aber solche Dinge wie Handy ect. sind ja eigentlich unwichtig im gegensatz zu anderen die uns schon viel zu selbstverständlich sind....

      <3

      Löschen
  3. Gott sei Dank musste ich mir noch nie über die Bewältigung einer Leseflaute Gedanken machen... ;-)

    Du hast recht, bei vielen Dingen wird man erst merken, wie unverzichtbar sie sind, wenn man sie nicht mehr hat!

    Alles Liebe <3, Janine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Naja wenn doch mal weißt du jetzt wie du sie bewältigen kannst xD

      ;)

      <3

      Löschen
  4. Bücher shoppen bei einer Leseflaute ist sicher eine gute Idee! Darauf wär ich jetzt gar nicht gekommen ^^

    Bei der zweiten Frage kann ich dir auf jeden Fall zustimmen :)

    Liebste Grüße
    Aleshanee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja ich auf jeden Fall eine gute und vorallem teuere Möglichkeit.

      ;)

      <3

      Löschen
  5. Huhu,

    stimmt schon, die Liste der Dinge auf die man nicht verzichten will, kann man wohl endloch führen. Einfach weil es auch viele Dinge gibt an die man im ersten Moment gar nicht denkt. An Kleidung hatte ich zum Beispiel gar nicht gedacht xD

    Liebe Grüße
    Frau Wölkchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja man merkt es erst wenn es nicht mehr da ist. :)

      <3

      Löschen

Habt ihr dazu was zu sagen? Schreibt es mir doch, ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar von euch und antworte normal jedem so schnell wie möglich, also schaut doch später nochmal vorbei, vielleicht habt ihr dann schon eine Antwort. ;D