Samstag, 26. März 2016

[Zuwachs] KW 12 / 2016 - Wenn der Körper mal so mitmachen würde wie man wollte...

Huhu meine Lieben :)

sorry das es ein paar Tage ruhiger hier auf dem Blog war, aber irgendwie.. hmm ich dachte eigentlich ich wäre wieder gesund, aber scheinbar war das falsch gedacht. Zumindest hat es mich seit letztem Wochenende irgendwie dahin gerafft... Nase ununterbrochen gelaufen und Halsschmerzen ohne Ende, der Husten Nachts ist grauenhaft. Ich muss ehrlich sagen ich meckere nicht oft wenn ich krank bin, aber ich HASSE es krank zu sein. Ich hasse es schwach zu sein. x.x Vor allem behindert mich dass an allem was ich tun will, lesen, schreiben, bloggen oder auch zocken. XD Krank sein ist einfach doof. ._.  

Naja ich hoffe ich schaffe es naher noch die Rezension zu "The Immortals 1" zu schreiben und zu "Das Erbe der Runen 3" muss ich dann auch bald noch eine schreiben. Mal schauen. Aber heute erst mal noch die Neuzugänge der letzten Woche, auch wenn sie teilweise schon im TTT-Beitrag der letzten Woche genannt wurden, möchte ich sie trotzdem nochmal in dem dafür vorgesehen Post extra erwähnen. 

Dieses Jahr fängt ja in sachen SuB-Zuwachs schon wieder gut an. ^^ Naja, der muss ja schließlich auch von irgendetwas leben. XD 


Dieses zwei Hübschen habe ich mir einfach mal bei Tauschticket geleistet.^^

 Heaven von Axexandra Adornetto (Halo-Trilogie 3)

Nach allem, was Bethany und Xavier durchgemacht haben, beschließen sie, ihre Liebe durch eine heimliche Hochzeit zu krönen. Doch kurz nach der Vermählung bricht das Unheil erneut über sie herein: Die gesichtslosen Sieben – ein himmlischer Orden, der das Gleichgewicht des Universums bewahren soll – sind den beiden auf den Fersen und verfolgen sie bis an die Universität. Muss Bethany ihre große Liebe Xavier schließlich doch aufgeben und in den Himmel zurückkehren, weil ihre Verbindung allen himmlischen Gesetzen widerspricht? Oder gibt es für sie einen Weg, für immer vereint zu bleiben?


Vampir sein ist alles von Tate Hallaway (Garnet Larcy 3)

Für Garnet Lacey scheinen endlich bessere Zeiten angebrochen zu sein. Die Hexenjäger des Vatikans sind ihr nicht mehr auf den Fersen, das FBI hat seine Akte über sie geschlossen, und sie hat den Grundstein für einen neuen Hexenzirkel gelegt. Außerdem hat der gut aussehende Vampir Sebastian ihr einen Heiratsantrag gemacht. Doch dann verschwindet ihr Verlobter spurlos, und Garnet macht sich große Sorgen. Ist er entführt worden? Oder womöglich mit der blonden Hexe aus dem Zirkel durchgebrannt? Garnet muss ihren zukünftigen Stiefsohn um Hilfe bitten, mit dem sie auf Kriegsfuß steht, seit dieser sie an die Vatikanagenten verraten hat ...


Die weiteren drei sind Rezensionsexemplare die mir zur Verfügung gestellt wurden, danke hierfür nochmal an die entsprechenden Verlage. ♥ 


Die Drachenkämpferin - Nihals Vermächtnis von Licia Troisi

Die Halbelfe Nihal, die die Aufgetauchte Welt einst vom Tyrannen befreite, ist längst ins Reich der Legenden und Sagen übergegangen. Hinter vorgehaltener Hand erzählen die Eltern ihren Kindern die Geschichten der tapferen Kriegerin, die das Schicksal ihres Landes einst in ihren zarten Händen hielt. An eine leibhaftige Begegnung mit Nihal glaubt jedoch keiner mehr. Bis in einer stürmischen Winternacht ein geheimnisvoller Reisender auftaucht, der unglaubliche Geheimnisse aus Nihals Leben kennt – zum Beispiel, wie Nihals Eltern den Tod fanden. Oder wo Nihal sich nach dem Sieg gegen den Tyrannen versteckt hielt . . . Doch wer ist der Fremde – und wo ist Nihal?


Der verschollene Prinz von C. S. Pacat 

Eigentlich ist der Kriegerprinz Damen der rechtmäßige Erbe von Akielos, doch dann gerät er in Gefangenschaft und wird in die Sklaverei verkauft – ausgerechnet an Laurent, den Kronprinzen des verfeindeten Königreiches Vere. Laurent ist eitel, arrogant und grausam, und er steht für alles, was Damen hasst. Doch noch während er Fluchtpläne schmiedet, lernt Damen Laurent besser kennen, und schon bald weiß er nicht mehr, was wichtiger für ihn ist: Seinen eigenen Thron zurückzugewinnen oder an Laurents Seite zu kämpfen und das Geheimnis um dessen eiskaltes Herz zu lösen ...



Der Vergessene von Peter Orullian (Das Gewölbe des Himmels 1)

Die Schöpfer formten die Welt. Doch einer von ihnen verdarb ihr Werk, und die Welt war verdammt. Tahn Junell muss seine Heimat verlassen, nachdem ein Dämon das Baby seiner Schwester entführte und der junge Mann es nicht verhindern konnte. Auf seiner Suche erwarten Tahn Rückschläge, Krieg und Verrat. Und jener, dessen Name vergessen werden musste, regt sich in seinem Gefängnis. Tahn schwankt zwischen Bangen und Hoffen. Denn vielleicht ist er derjenige, auf den die Schöpfer des Guten warten – oder aber er ist das Werkzeug des Vergessenen!

Das war es auch erst mal wieder von mir, wie gesagt ich hoffe ich kann heute noch bisschen mehr posten unter anderem eine Rezi, aber mal schauen wie ich dazu komme.

Liebe Grüße,





1 Kommentar:

  1. Hey :)

    Sehr schöne Neuzugänge nach meinem Geschmack :P
    Ich wünsche dir ganz viel Spaß mit ihnen ;) (heaven muss ich mir noch holen :))

    Liebe Grüße und frohe Ostern


    Alisia

    AntwortenLöschen

Habt ihr dazu was zu sagen? Schreibt es mir doch, ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar von euch und antworte normal jedem so schnell wie möglich, also schaut doch später nochmal vorbei, vielleicht habt ihr dann schon eine Antwort. ;D