Dienstag, 14. Dezember 2010

[31 Tage - 31 Bücher] Tag 17 – Augen zu und irgendein Buch aus dem Regal nehmen

Wie jeder der diese Frage schon ein mal beantwortet hat, bin ich gerade vor meinem Bücherregal gestanden und habe mit verschlossenen Augen ein Buch rausgezogen. Hab mich soger extra zwei mal im Kreis getreht. xD Rausgekommen ist dabei eins von Gena Showalters Bücher aus der Reihe, Die Herren der Unterwelt. Und zwar Schwarzer Kuss. Eine wirklich tolle Reihe von starken Kriegern die alle ihren einen Dämon zu bekämpfen haben...



Schwarzer Kuss
Gena Showalter

Er ist ein Verfluchter, der den Dämon des Todes in sich trägt: Lucien, Herr der Unterwelt, der sich vor Zeiten gegen die Götter aufgelehnt hat, die ihn nun knechten. Sich ihm zu nähern heißt, sein Leben aufs Spiel zu setzen. Doch Anya, Göttin der Anarchie, kann den Reizen des äußerlich so kühlen Kriegers nicht widerstehen. Gemeinsam erkämpfen sie sich eines der vier göttlichen Artefakte, den Käfig des Zwangs, und kommen sich dabei näher, als Lucien lieb sein kann. Die Liaison entgeht auch den Herrschern über die Dämonen nicht: Die Titanen befehlen Lucien, Anya zu töten.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

!WICHTIG! Mit dem Absenden deines Kommentares erklärst du dich damit einverstanden das deine Daten gespeichert und verarbeitet werden!