Sonntag, 19. Dezember 2010

[31 Tage - 31 Bücher] Tag 23 – Das Buch in deinem Regal, das die wenigsten Seiten hat

Wieder war ich oben vor meinem Regal, aber diesmal war es nicht schwierig dies rauszufinden, da ich nur wenige sehr dünne Bücher besitze. Heute hat es mit den wenigsten seiten in meinem Regal den ersten Teil der "Jack Sparrow"-Reihe von Rob Kidd getroffen. "Auf der Suche nach dem magischen Schwert" heißt der erste Teil mit gerade mal 139 Seiten.
Falls jemand die Reihe nicht kennt, es handelt sich hierbei um die Vorgeschichte von Jack Sparrow, wie er du dem geworden ist wo er jetzt ist. ;)


Auf der Suche nach dem magischen Schwert
Rob Kidd

An einem stürmischen Abend betritt ein Fremder das Faithful Bride, eine Seemannskneipe in Tortuga. Sein Name: Jack Sparrow. Sogleich zettelt Jack eine Rauferei an, aus der ihn Arabella, die Tochter des Wirts, befreit. Da Jack jedoch den Zorn eines gefürchteten Piraten auf sich gezogen hat, dessen Seesack er aus Versehen an sich nahm, muss er fliehen. Als er den Seesack öffnet, traut er seinen Augen kaum: Darin findet er die Hülle eines berühmten Schwertes. Das riecht nach einem Abenteuer! Und so überredet Jack Arabella, mit ihm das dazugehörige Schwert von Cortez zu suchen, das seinem Besitzer unvorstellbare Macht verleiht. Zunächst müssen sie ein geeignetes Schiff finden, aber dann beginnt eine spannende Seefahrt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

!WICHTIG! Mit dem Absenden deines Kommentares erklärst du dich damit einverstanden das deine Daten gespeichert und verarbeitet werden!